Dr. Kossack in seiner Praxis für Orthopädische Schmerztherapie in der Kreillerstraße 62a
Logo Orthopädische Schmerztherapie

Mein Lebenslauf

Dr. med. Oliver Kossack

Geboren 1964 in Düsseldorf

Facharzt für Orthopädie

 

Zusatzbezeichnungen:

Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur
Arzt für medizinische Trainingstherapie

Tätigkeitsschwerpunkte:

Ambulante minimal-invasive Therapieverfahren bei Erkrankungen von Bandscheiben und Wirbelsäule:
– Bildwandler- und CT-gesteuerte Infiltrationen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
– Radiofrequenztherapie
– perkutane Laserdekompression

Konservative Arthrosetherapie

Konservative und postoperative Therapie von Sportverletzungen

Beruflicher Werdegang:

Medizinstudium in Köln, Göttingen und München
Ausbildungsaufenthalte u.a. in den USA, der Schweiz und Österreich

1993 bis 1996  Chirurgische Klinik Dr. M. Schreiber, München

1996  Promotion (Thema: Fortschritte beim Management bei der Operation des Bauchaortenaneurysmas, Klinikum Rechts der Isar, München)

1996 bis 1998  Orthopädische Schmerztherapie München

1998  Orthopädische Reha-Klinik Wiessee, Bad Wiessee

1998 bis 2003 Orthopädische Klinik München-Harlaching
u.a. Wirbelsäulenzentrum (Prof. Dr. M. Mayer),
Endoprothetik-Zentrum (Prof. Dr. R. Wetzel, Dr. P. Tichy),
Klinikum Berchtesgadener-Land (Dr. V. Lindner),

Seit 2003  Niederlassung als Partner in der Praxisgemeinschaft Orthopädische Schmerztherapie München

Seit 2003  Niederlassung als Zweitpraxis in der Conradia Radiologie München

2003 bis 2004  Wirbelsäulenzentrum in der Tagesklinik Dr. Topay, Kitzbühel/Österreich

2003 bis 2005  Leitung der Orthopädie „Der Jägerwinkel, Privatklinik“, Bad Wiessee

2003-2008  Instruktor für orthopädische Behandlungsverfahren bei der Internationalen Gesellschaft für Orthopädische Schmerztherapie (IGOST)

Seit 2006  Arzt für Medizinische Kräftigungstherapie beim Kieser-Training Haidhausen

Seit 2008  Mannschaftsarzt der Hockey-Bundesligateams des Münchner Sportclubs (MSC)

Regelmäßige Teilnahme an internationalen orthopädischen Kongressen und Fortbildungen

Mitgliedschaften:

Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V.
Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie